regenbogenkreis odoo
21.06.2019

Odoo als ERP-System für den Regenbogenkreis



Für den Regenbogenkreis, einen veganen Online-Shop für natürliche Ernährung mit Sitz in Lübeck haben wir Odoo als ERP-System eingesetzt und dafür einige kundenspezifische Anpassungen programmiert. Dafür haben unsere Entwickler einen CSV Reader geschrieben, der die Daten ins Odoo einspeist. Über eine FTP Verbindung werden automatisch alle CSV-Dateien in einem Ordner synchronisiert und archiviert.

Wir haben ein Modul entwickelt, welches die automatisierte Erstellung von Bestellvorschlägen regelt. Dynamisch werden dort der aktuelle Bestand und die dort ablaufenden Veränderungen ausgelesen und als Regeln ins Odoo geschrieben, sodass die Einkäufer vorgeschlagen bekommen welche Produkte nachbestellt werden sollten. Mit nur einem Klick wird der Bestellvorgang in Gang gesetzt, dabei wird eine E-Mail mit einem automatisch erstellten Bestellschein direkt an den Lieferanten versendet. Das Modul wurde in einer zweiten Version erweitert um eine Funktion, mit welcher dynamisch alte Vorschläge bereinigt werden, dh. wenn etwas länger nicht nachbestellt wird, wird es auch nicht mehr zur Nachbestellung vorgeschlagen.

Neben dem neuen Modul für unseren Kunden haben unsere Entwickler eine Funktion zum Erstellen von Reports geschrieben. Es wird ein Report zum Ende des Monats zur Verfügung gestellt, in dem die Bestände und Preise in eine .xlsx-Datei geschrieben werden. Neben diesem gibt es einen weiteren Report, der die Monatsenden und deren Veränderungen zueinander aufzeigt und zusätzlich alle Inventar-Bewegungen nach Bewegungsarten beschreibt.